Blog

New media, old money? Webvideo wird Mainstream. #mcb16 #rpTEN

Klassische Medienunternehmen und Marken kaufen sich kurzerhand die neuen, vielversprechenden Macher oder Influencer. Hinter den meisten größeren YouTube-Angeboten und -Netzwerken steht mittlerweile ein „alter“ Player. YouTube hat sich dabei in den letzten Jahren deutlich verändert. Von der demokratischen Plattform für … Weiterlesen →

Blogbeitrag lesen

Beratung & Konzeption

Ich begleite den Entwicklungsprozess von Produkten an der Schnittstelle von Film, TV und Internet.

Vorträge

New media, old money? Webvideo wird Mainstream. #mcb16 #rpTEN

newmedia-oldmoney

Klassische Medienunternehmen und Marken kaufen sich kurzerhand die neuen, vielversprechenden Macher oder Influencer. Hinter den meisten größeren YouTube-Angeboten und -Netzwerken steht mittlerweile ein „alter“ Player. YouTube hat sich dabei in den letzten Jahren deutlich verändert.

Von der demokratischen Plattform für enthusiastische Videomacher zu einem Konzern, der nicht mehr schnell agieren kann und von allen Seiten belagert wird, denn Facebook macht ernst und Snapchat das Senden wieder populär. Wie verändert sich der Markt, wenn Konzerne hinter den Angeboten stehen? Welche Inhalte sind im Mainstream gefragt? Welchen Einfluss hat die neue Konkurrenz auf Inhalte, Macher und Vermarkter?

Video und Folien zu meinem Vortrag zum Thema Flüchtige Macht? YouTube im Kreuzfeuer – Facebook & Co greifen an am Dienstag, den 03. Mai 2016 auf der mabb @ Media Convention im Rahmen der re:publica.

Video

Folien

Workshops

Eine Auswahl an öffentlichen Workshops mit meiner Beteiligung.

Good School:
Social TV Block im Digital Update

good-school-social-tv

Mehr erfahren

ARD-ZDF Medianakademie: Multimedial denken und planen

ard-zdf-medienakademie-multimedial-denken-planen

Mehr erfahren

BayMS:
Social Media für TV

bayms-social-media-tv

Mehr erfahren

Projekte & Aufsätze

Projekte

TV Hackday

Beim TV Hackday arbeiten wir zwei Tage lang an Projekten zur Zukunft des Fernsehens. Programmierer, Konzepter, Designer, Startups und TV-Macher kreieren gemeinsam Remixes, Apps, Services, Produkte, Inhalte oder den nächsten Fernseher. Alles ist erlaubt solange es etwas mit TV zu tun hat und bis zur Demo am Sonntag umsetzbar ist.

Aufsätze

  1. Entwicklung eines neuen Video-Ökosystems. (2010, Bertram Gugel in: Sammelband: Crossmedia - Wer bleibt auf der Strecke?: Beiträge aus Wissenschaft und Praxis)
  2. TV 2.0. (07/2007, Bertram Gugel und Harald Müller)
  3. Strategische Optionen für Plattformbetreiber und Produzenten. (03.06.2007, Bertram Gugel und Nikolaus Reinelt)
  4. Internetvideo-Boom in Deutschland?! (11.10.2006, Bertram Gugel und Karin Wehn in: Telepolis)
  5. Mit Internetvideos über Nacht zum (unfreiwilligen) Star (12.09.2006, Bertram Gugel und Karin Wehn in: Telepolis)
  6. Die Videohoster suchen nach Antworten (06.09.2006, Bertram Gugel und Karin Wehn in: Telepolis)
  7. Videohoster im Porträt (16.08.2006, Bertram Gugel und Karin Wehn in: Telepolis)

Presse

Social Love